drucken

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Toplicht GmbH

1. Geltungsbereich
Für alle Angebote, Bestellungen und Lieferungen der TOPLICHT GmbH gelten die gesetzlichen Bestimmungen, sofern in den nachstehenden Bedingungen (AGB) nicht anders geregelt.

2. Vertragsschluss
2.1 Die Darstellung der Produkte stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern einen unverbindlichen Online- Katalog, der zur Abgabe eines Angebots auffordert. Sämtliche Angebote sind freibleibend in Bezug auf technische Änderungen sowie sonstige Änderungen, wie etwa in der Form, Farbe und / oder im Gewicht des Produkts.

2.2 Der Mindestbestellwert beträgt (jeweils inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer):
Für Inlandssendungen EUR 25,00.
Für Auslandssendungen EUR 50,00.

2.3 Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung (Angebot auf Abschluss eines Vertrags) über die im Warenkorb enthaltenen Waren/Dienstleistungen ab. Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung von uns per E-Mail, was noch keine Vertragsannahme darstellt. Wir können Ihre Bestellung durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung per E-Mail, Fax, Telefon oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 10-14 Tagen annehmen.

3. Preise und Versandkosten
3.1 Die angegebenen Verkaufspreise verstehen sich als Gesamtpreis in Euro und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3.2 Dem Kunden entstehen, sofern nicht anders vereinbart, zusätzlich Kosten aus Versand (Porto oder Fracht), Nachnahmespesen oder aus Exportdokumentationen, die der Versandkostenliste zu entnehmen sind. Diese Kosten werden während des Bestellvorgangs unter "Versandkosten" vorab angegeben. Gesonderte Verpackungskosten fallen nicht an.

3.3 Auslandslieferungen erfolgen ohne Berechnung der Mehrwertsteuer an Kunden außerhalb der EG und innerhalb der EG an Erwerber mit gültiger Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

4. Zahlung und Lieferung
4.1 Die Bezahlung von Ware und Versand erfolgt per Nachnahmelieferung, Lastschrifteinzug, Kreditkartenabbuchung, Rechnung oder Vorkasse. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

4.2 Die Lieferzeit versteht sich bei Vorkasse ab Zahlungseingang. Bei Lieferung gegen Rechnung ist die Zahlung innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum fällig, sofern nichts anderes vereinbart wird. Bei Zahlung per Lastschrifteinzug gewähren wir 2% Skonto. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung am Tage des Versandes der Ware. Bei Zielüberschreitung berechnen wir Mahngebühr und bankübliche Zinsen.

4.3 Die Lieferung erfolgt per Paketdienst oder bei sperrigen oder übergewichtigen Sendungen per Spedition. Andere Versendungsformen sind auf Wunsch des Kunden möglich, bedürfen jedoch der vorherigen Abstimmung.

5. Kundendienst/Beanstandungen des Kunden
Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu unseren Produkten und bei Beanstandungen an die TOPLICHT GmbH unter der im Impressum genannten Adresse. Sie können Anfragen und Beanstandungen auch telefonisch oder per E-Mail an uns richten. Diese werden dann unmittelbar bearbeitet.

6. Eigentumsvorbehalt
Wir liefern nur auf der Basis der nachstehenden Eigentumsvorbehalte.

6.1 Für Verkäufe an nichtgewerbliche Kunden gilt der einfache Eigentumsvorbehalt: Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises inklusive aller Nebenforderungen unser Eigentum. Der Käufer verpflichtet sich, bis zur vollständigen Bezahlung weder durch Verkauf, Vermietung, Verpfändung, Verleihung oder in sonstiger Weise über die Ware zu verfügen. Solange wir noch Eigentümer der Ware sind, hat der Kunde uns unverzüglich zu informieren, wenn Dritte Rechte an der Ware, gleich welcher Art, geltend machen.

6.2 Für Verkäufe an gewerbliche Kunden gilt zusätzlich der verlängerte Eigentumsvorbehalt mit Verarbeitungsklausel: Der Käufer ist befugt, die von uns gelieferte Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiter zu veräußern. Sämtliche hieraus entstehenden Forderungen gegen Dritte tritt der Käufer im voraus an uns ab, und zwar in Höhe des gesamten jeweiligen Rechnungswertes inklusive Mehrwertsteuer. Ungeachtet dieser Forderungen bleibt der Käufer weiterhin zur Einziehung dieser Forderungen berechtigt. Eventuelle Verarbeitung, Vermischung und Umbildung unserer Ware durch den Käufer erfolgt stets namens und im Auftrage für uns, ohne dass uns daraus weitergehende Verpflichtungen entstehen. Bei Verarbeitung mit anderen, uns nicht gehörenden Waren steht uns ein Miteigentum an der neuen Sache zu im Verhältnis des Rechnungswerts unserer Vorbehaltsware zum Anschaffungspreis der anderen verarbeiteten Waren (zur Zeit der Verarbeitung).

7. Gewährleistung, Garantie
Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Die Gewährleistungs- und Garantiebedingungen richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit nicht nachfolgend etwas anderes geregelt ist.

7.1 Die Gewährleistung ist ausgeschlossen bei Mängeln infolge fehlerhafter (Fremd-) Montage, falscher Bedienung der Ware oder seines Zubehörs oder durch Verschleiß bei Überbeanspruchung.

7.2 Garantiebedingungen
Die bloße Präsentation der Artikel auf der Website ist im Zweifel als reine Leistungsbeschreibung anzusehen, keinesfalls als Garantie für die Beschaffenheit oder Haltbarkeit der Waren. Eigene Garantien von TOPLICHT GmbH müssen ausdrücklich schriftlich im einzelnen als solche bezeichnet werden. Garantierklärungen Dritter, insbesondere Herstellergarantien, bleiben hiervon unberührt.

8. Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.

Soweit der Kunde Unternehmer oder juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögens ist, wird als Erfüllungsort für sämtliche aus dem Vertragsverhältnis entspringenden Verpflichtungen einschließlich etwaiger Gewährleistungsansprüche sowie als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Toplicht GmbH in 22607 Hamburg vereinbart.

Hamburg, im Juni 2014

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der
TOPLICHT Schiffsausrüstung GmbH, Notkestr. 97, 22607 Hamburg,
Telefon +49 (0)40 88 90 100, Fax: +49 (0)40 88 90 1011, E-Mail: toplicht@toplicht.de


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufsformular

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an uns: TOPLICHT Schiffsausrüstung GmbH, Notkestr. 97, 22607 Hamburg Fax: +49 (0)40 88 90 1011, E-Mail: toplicht@toplicht.de - Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) - Bestellt am ( *) erhalten am ( *) - Name des/der Verbraucher(s) - Anschrift des/der Verbraucher(s) - Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) - Datum ___________ (*) Unzutreffendes bitte streichen.