DIE ELB-H-JOLLE Bd.1 / H. A. Graf von Schwerin Zoom

DIE ELB-H-JOLLE Bd.1 / H. A. Graf von Schwerin

Seit mehr als 80 Jahren ist sie auf der Niederelbe ein vertrauter Anblick: die 15-qm-Einheits-Elbjolle, wegen ihres Segelzeichens kurz Elb-H-Jolle genannt. Dieser Band beschreibt erstmalig die Geschichte dieser außergewöhnlichen Bootsklasse, die man ohne Übertreibung als Teil des kulturellen Erbes ihrer Heimatregion ansehen kann.
Dabei spielen die persönlichen Erfahrungen der Segler, die über viele Jahre das Selbstverständnis und den Ruf der Klasse geprägt haben, eine besondere Rolle.

Aus dem Inhalt dieses Bandes: Das Seefahrernest am Süllberg; Zur Entwicklung der Jollensegelei auf der Unterelbe; Die Entstehung der Elb-H-Jolle; Willy von Hacht und seine Werft; Krieg und Neubeginn; Die "goldenen Jahre"; Der Aufstieg der Schulauer. Das Buch enthält eine Vielzahl bisher unveröffentlichter Fotos und Dokumente aus Privatbesitz. Band zwei dieses Titels erscheint im Sommer 2018.

320 Seiten, Format: 24 x 17 cm, 211 Abbildungen, Hardcover.

Art-Nr. Beschreibung netto EUR / Exp. brutto EUR / Exp. Anzahl
9047-001 DIE ELB-H-JOLLE Bd.1 von H. A. Graf von Schwerin 32,62  34,90 
zurück auf den Merkzettel in den Warenkorb
netto: ohne MwSt., brutto: inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer (MwSt.)