Notpack HOCHSEE Zoom
PYROPOL SOLAS GHS01 ACHTUNG

Notpack HOCHSEE

PYROPOL Seenotsignale als bordgerechtes Sortiment in wasserdichtem Aufbewahrungsbehälter:

PYROPOL Notpack HOCHSEE, für Seegebiet Kategorie 0/1

bestehend aus:

- 10 l Koffer,
- 8 Stück Fallschirmraketen rot,
- 2 Stück Handfackeln rot,
- 2 Stück Rauchfackeln orange.

Gebrauchszeit 3 Jahre.

Dieses Set enthält Seenotsignale der BAM-Klasse P2: Die Abgabe ist nur an Personen gestattet, die den Fachkundenachweis oder den Bootsführerschein mit eingetragenen Befreiungsvermerk nach Para.1 Abs.3 Erste SprengV. vorlegen (Fotokopie oder Scan genügt).

Pyrotechnische Artikel können nur im Inland als Gefahrgut verschickt werden. Es entstehen erhöhte Versandkosten. Der Mindestbestellwert beträgt Euro 150,-.

PYROPOL Seenotsignale:
Qualität ist seit 1910 der Leitsatz des von Carl Flemming vor mehr als 100 Jahren in Hamburg gegründeten Unternehmens. Der heute im Raum Hamburg (Hornbek) ansässige Betrieb entwickelt, produziert und vertreibt pyrotechnische Seenotsignale. Geführt wird das Familienunternehmen in dritter Generation vom Enkel des Gründers.
Sicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität sind stets oberstes Gebot. Alle PYROPOL-Seenotsignale sind CE-zertifiziert und von der BAM (Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung) geprüft und zugelassen.

Die Signale für die Berufsschifffahrt haben die Steuerrad- (wheelmark) Zulassung und entsprechen SOLAS 74, IMO-Resolution MSC.81(70).

Produktsicherheit:
Es gelten für dieses Produkt oben abgebildete Gefahrenpiktogramme, Signalworte und folgende Gefahrenhinweise: H204, H302, H315, H317, H319, H332, H335, H411 (bitte anklicken).

Art-Nr. netto EUR / Stück brutto EUR / Stück Anzahl
3001-034 Notpack HOCHSEE 269,50  320,70 
zurück auf den Merkzettel in den Warenkorb
netto: ohne MwSt., brutto: inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer (MwSt.)