Rettungsinseln

Das Mitführen von geprüften Rettungsinseln ist für Berufsschiffe, Traditionsschiffe und ausrüstungspflichtige Sportboote, wie Charteryachten und Ausbildungsschiffe verpflichtend. Die Rettungsflöße müssen nach ISO-Normen zertifiziert sein und die ISAF Zulassung besitzen. Unabhängig von diesen Vorschriften ist eine Rettungsinsel für seegehende Yachten im Küstenbereich sinnvoll und im Hochseebereich unverzichtbar. Beim Untergang des Schiffes bleibt die Insel der einzige Zufluchtsort, der vor Nässe und Kälte schützt und damit die Überlebenschancen, bzw. die ...

Mehr lesen
Das Mitführen von geprüften Rettungsinseln ist für Berufsschiffe, Traditionsschiffe und ausrüstungspflichtige Sportboote, wie Charteryachten und Ausbildungsschiffe verpflichtend. Die Rettungsflöße... mehr lesen »
Fenster schließen
Rettungsinseln

Das Mitführen von geprüften Rettungsinseln ist für Berufsschiffe, Traditionsschiffe und ausrüstungspflichtige Sportboote, wie Charteryachten und Ausbildungsschiffe verpflichtend. Die Rettungsflöße müssen nach ISO-Normen zertifiziert sein und die ISAF Zulassung besitzen. Unabhängig von diesen Vorschriften ist eine Rettungsinsel für seegehende Yachten im Küstenbereich sinnvoll und im Hochseebereich unverzichtbar. Beim Untergang des Schiffes bleibt die Insel der einzige Zufluchtsort, der vor Nässe und Kälte schützt und damit die Überlebenschancen, bzw. die

Chance auf Rettung wird erhöht. Die Konstruktion und Ausstattung der Rettungsinseln ist je nach Revier, Anforderung und Personenzahl unterschiedlich. Unterschieden wird bespielsweise zwischen Coastal-Rettungsinseln für gemäßigte Bedingungen und Transocean-Rettungsinseln für Extrembedingungen. Die Inseln können sowohl in Taschen sowie in Containern an Deck gelagert werden, wobei ein Container häufig besseren Schutz bietet und zudem besser in speziellen Rettungsinselhalterungen gesichert werden kann. Bei Fragen bezüglich der richtigen Wahl oder der Wartung von Rettungsinseln, lassen Sie sich bitte von unseren Experten beraten.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
3268_02 Rettungsinsel VIKING COASTAL 6 Personen
6 Personen-Rettungsinsel für Sportboote oder Fischereiboote im Küstenrevier. VIKING-Qualität - die Rettungsinsel übertrifft den ISO 9650-2-Standard. Die Rettungsinsel enthält eine ISO 9650-2 Küsten-Notausrüstung, mit allen Artikeln, die...
ab 1.899,00 €
Art.-Nr.: 3268...
3268_01 Rettungsinsel VIKING RescYou
VIKING's RescYou Rettungsinsel ist ideal fürs Blauwassersegeln, geeignet für Küstenreviere, Hochsee und Fischerei. Ein Qualitätsprodukt aus dänischer Fertigung! Große Einstiegsöffnungen und übergroße Reißverschlüsse ermöglichen einen...
ab 2.185,00 €
Art.-Nr.: 3268...
3268_03 Rettungsinsel VIKING RescYou Pro
VIKING's RescYou-Pro Rettungsinsel ist ideal für das extreme Blauwassersegeln, wo Komfort und Sicherheit Hand in Hand gehen. Ein Qualitätsprodukt aus dänischer Fertigung! Große Einstiegsöffnungen und übergroße Reißverschlüsse ermöglichen...
ab 2.935,00 €
Art.-Nr.: 3268...
3268_04 Rettungsinselhalterung VIKING
Spezielle Halterung für die VIKING Rettungsinseln. Durch die Verwendung von poliertem 5 mm V4A Flachstahl beansprucht sie sehr wenig Platz. Die Montage kann an Deck oder mit dem zusätzlich lieferbaren Beschlagsatz auch an einer...
ab 206,00 €
Art.-Nr.: 3268...
3260_01 PLASTIMO Rettungsinsel CRUISER
Rettungsinsel PLASTIMO CRUISER für Langstreckenfahrt in Küstengewässern. Die Rettungsinseln für 4 oder 6 Personen sind wahlweise lieferbar in flexibler Tragetasche (zum Stauen unter Deck, im Cockpit, in der Backskiste) oder im...
ab 968,00 €
Art.-Nr.: 3260...
3260_02 PLASTIMO Rettungsinsel TRANSOCEAN ISO/ISAF
Die TRANSOCEAN ISO / ISAF-Rettungsinseln sind gemäß ISO 9650-1 und ISAF ausgerüstet und sind dadurch für den Einsatz auch unter Extrembedingungen geeignet. Das bedeutet zusätzlich zu der Grundausstattung: Isolierter Doppelboden, korrekte...
ab 1.835,00 €
Art.-Nr.: 3260...
3260_05 Universalhalterung für Container-Rettungsinsel
Stabile Universal-Halterung für Container-Rettungsinseln. Sauber gefertigt aus Edelstahlrohr mit einem Durchmesser von 25 mm (AISI 316). Der Rettungsinsel-Container wird durch ein Edelstahlband mit abschließbarem Spannverschluss...
159,00 €
Art.-Nr.: 3260...
3260_07 Rettungsinselhalterung Kunststoff
Einfache Halterung für Rettungsinseln aus Kunststoff zur Verschraubung an Deck. Lieferung mit 2 m langen Gurtbändern, Gurtbandbreite (B1) 30 mm.
34,50 €
Art.-Nr.: 3260...
3263_01 Wasserdruckauslöser HAMMAR H20 f. Rettungsinsel
Wasserdruckauslösung für Rettungsinsel. Der hydrostatische Auslöser gibt bei Sinken des Schiffes die Rettungsmittel frei. Ein federbelastetes Messer durchtrennt in einer Wassertiefe von 1,5 - 4 Meter automatisch die Laschung der...
98,00 €
Art.-Nr.: 3263...
3263_04 Pelikanhaken für HAMMAR 20 Wasserdruckauslöser
Pelikanhaken aus Edelstahl zum Festlaschen von Rettungsinseln in Verbindung mit dem HAMMAR H20 Wasserdruckauslöser. Maximale Arbeitslast: 3 kN. Länge: 150 mm. Gewicht: 20 g.
56,50 €
Art.-Nr.: 3263...

... Chance auf Rettung wird erhöht. Die Konstruktion und Ausstattung der Rettungsinseln ist je nach Revier, Anforderung und Personenzahl unterschiedlich. Unterschieden wird bespielsweise zwischen Coastal-Rettungsinseln für gemäßigte Bedingungen und Transocean-Rettungsinseln für Extrembedingungen. Die Inseln können sowohl in Taschen sowie in Containern an Deck gelagert werden, wobei ein Container häufig besseren Schutz bietet und zudem besser in speziellen Rettungsinselhalterungen gesichert werden kann. Bei Fragen bezüglich der richtigen Wahl oder der Wartung von Rettungsinseln, lassen Sie sich bitte von unseren Experten beraten.