Erstprogrammierung EPIRB / PLB

3957_01
49,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eine EPIRB – und somit auch eine PLB, also eine COSPAS-SARSAT-Satellitenfunkbake (Personal Locator Beacon) – ist in Deutschland grundsätzlich anmeldepflichtig.

EPIRB wie auch PLB werden immer schiffsbezogen registriert. Das bedeutet, dass die MMSI des eigenen Schiffs in das Gerät einprogrammiert werden muss.

Geben Sie deshalb unter "Bemerkungen" den Namen und die MMSI Ihres Schiffes an. So erhalten Sie mit dem Gerät den entsprechenden Kodierungsnachweis, den Sie an die Bundesnetzagentur, Außenstelle Hamburg, übermitteln.

Das Formular für den „Antrag auf Zuteilung von Nummern des mobilen See- und Binnenschifffahrtsfunks Rufzeichen, MMSI und ATIS für die Sportschifffahrt (SHIP STATION LICENCE)“ dient für Neu- und Änderungsanträge.

Sie finden es hier: www.bundesnetzagentur.de

Die Bundesnetzagentur bildet aus der MMSI Ihres Schiffes und der technischen Spezifikation der EPIRB / PLB einen 15-stelligen HEX ID Code nach der Gerätenorm für COSPAS-SARSAT EPIRB (406 MHz).

Die Angaben zu Ihrer EPIRB / PLB werden bei der ITU* und dem MRCC** Bremen gespeichert, damit im Seenotfall entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können.

* The International Telecommunication Union (ITU)
** Maritime Rescue Coordination Center (MRCC)


  • Fragen zum Artikel?
  •  
    Artikelnummer Beschreibung Artikel Preis (mal) Lieferzeit Menge
    3957-000 Erstprogrammierung EPIRB Erstprogrammierung EPIRB / PLB
    Art.Nr.: 3957-000
    Beschreibung: Erstprogrammierung EPIRB
    49,00 €*
    netto: 41,18 €

    Auf Bestellung.

    49,00 €*
    netto: 41,18 €

    Auf Bestellung