Sicherheit & Funk

Zur guten Seemannschaft gehört auf jeden Fall auch, sich sorgfältig auf mögliche Notfallsituationen vorzubereiten. Was mache ich, wenn ein Crewmitglied über Bord fällt oder sich verletzt? Wie würde ich einen Brand oder einen Wassereinbruch an Bord bekämpfen? Welche Ausrüstung wäre für die jeweilige Situation sinnvoll? Bei der Zusammenstellung der Sicherheitsausrüstung sind neben den relevanten Vorschriften und Empfehlungen die Bootsgröße, die Zahl der Personen an Bord und das Fahrtgebiet zu berücksichtigen. Bei Toplicht erhalten Sie alles, was im Notfall zu Ihrer Sicherheit beiträgt: …

Mehr lesen
Zur guten Seemannschaft gehört auf jeden Fall auch, sich sorgfältig auf mögliche Notfallsituationen vorzubereiten. Was mache ich, wenn ein Crewmitglied über Bord fällt oder sich verletzt? Wie... mehr lesen »
Fenster schließen
Sicherheit & Funk

Zur guten Seemannschaft gehört auf jeden Fall auch, sich sorgfältig auf mögliche Notfallsituationen vorzubereiten. Was mache ich, wenn ein Crewmitglied über Bord fällt oder sich verletzt? Wie würde ich einen Brand oder einen Wassereinbruch an Bord bekämpfen? Welche Ausrüstung wäre für die jeweilige Situation sinnvoll? Bei der Zusammenstellung der Sicherheitsausrüstung sind neben den relevanten Vorschriften und Empfehlungen die Bootsgröße, die Zahl der Personen an Bord und das Fahrtgebiet zu berücksichtigen. Bei Toplicht erhalten Sie alles, was im Notfall zu Ihrer Sicherheit beiträgt: …

UKW-Hand- und Einbau-Funkgeräte, Automatik- und Feststoff-Rettungswesten, Lifelines und Sorgleinen, Rettungsringe, Feuerlöscher und Signalhörner. Ebenso Bergesysteme, falls doch mal ein Crewmitglied über Bord gefallen ist, Notsender wie EPIRB, PLB, MOB oder SART und Rettungsinseln. Auch die beste Ausrüstung hilft im Notfall nur dann, wenn der Umgang damit beherrscht wird. Dieser muss also geübt werden. Damit die Ausrüstung auch wirklich technisch funktioniert, wenn sie benötigt wird, ist es außerdem wichtig, Rettungswesten, Rettungsinsel, Seenotsignale, Feuerlöscher, Verbandskasten, etc. regelmäßig zu kontrollieren und die vorgeschriebenen Prüfintervalle einzuhalten.

> Automatik Rettungswesten
> Arbeitssicherheitswesten
> Feststoffwesten
> Schwimmwesten für Kinder
> Schwimmwesten für Hunde
> Zubehör für Rettungswesten
> Harness & Lifeline
> Streckleinen
> Karabiner
> Rettungsringe & Flöße
> Zubehör für Rettungsringe
> Rettungsleinen
> Rettungsstange
> MOB Bergesysteme
> MOB Markierungsbojen
> MOB Seenotleuchten
> MOB Bergeschlaufen
> Rettungsleitern & Jacobsleitern
> Badeleitern
> Stufen für Badeleitern
> Lotsenleitern
> Maststufen

> Pyrotechnische Seenotsignale
> LED Handfackeln
> Weitere Signalmittel
> Wasserdichte Behälter
> Glocken & Gongs
> Schallsignalanlagen
> Megafone
> Nebelhörner
> Signalpfeifen
> Signalkörper
> UKW Handfunkgeräte
> UKW Einbaugeräte
> Antennen, Halterungen & Zubehör
> EPIRB
> SART
> PLB
> MOB

> Feuerlöscher & Brandschutzausrüstung
> IMO Aufkleber
> Kenterschutzkissen
> Leckabdichtung
> Reflexfolie
> Taschenlampen & Strahler
> Kälteschutz
> Treibanker
> Wasserdichte Behälter
> Wasseraufbereitung
> Wellenberuhigungsöl
> Decksscheinwerfer
> Handscheinwerfer
Topseller
3024*01 Signalgong Signalgong
459,00 €
1065*01 Rettungsleine Rettungsleine
ab 0,45 €
1924_01 Leckpfropfen
Inhalt 3 Stück (3,30 € * / 1 Stück)
ab 9,90 €
3990*01 Glocke Messing-Sandguss Schiffsglocken
ab 34,90 €
2520*26 LEAK HERO Leckagen-Abdichtung YACHTCARE LEAK HERO Leckagen-Abdichtung YACHTCARE
Inhalt 0.63 Liter (56,35 € * / 1 Liter)
35,50 €
3408*01 Leuchtstab Leuchtstab
ab 2,45 €
Auslösetabletten für SECUMAR Rettungswesten Auslösetabletten für SECUMAR Rettungswesten
Inhalt 4 Stück (3,48 € * / 1 Stück)
ab 13,90 €

... UKW-Hand- und Einbau-Funkgeräte, Automatik- und Feststoff-Rettungswesten, Lifelines und Sorgleinen, Rettungsringe, Feuerlöscher und Signalhörner. Ebenso Bergesysteme, falls doch mal ein Crewmitglied über Bord gefallen ist, Notsender wie EPIRB, PLB, MOB oder SART und Rettungsinseln. Auch die beste Ausrüstung hilft im Notfall nur dann, wenn der Umgang damit beherrscht wird. Dieser muss also geübt werden. Damit die Ausrüstung auch wirklich technisch funktioniert, wenn sie benötigt wird, ist es außerdem wichtig, Rettungswesten, Rettungsinsel, Seenotsignale, Feuerlöscher, Verbandskasten, etc. regelmäßig zu kontrollieren und die vorgeschriebenen Prüfintervalle einzuhalten.